Design Offices macht Nürnberg fit für New Work

Datum:
Kategorien:
  • News
  • Design Offices News
  • Nürnberg

Design Offices zieht mit einem neuen Standort in die ehemalige Nürnberger Hauptpost, wo im Tafelhof Palais Nordbayerns größter Campus für New Work entsteht und damit ein Ort, an dem Arbeiten neu gedacht wird. Neben Räumen für Innovation und agiles Arbeiten, wird es auch einen Makerspace geben, in dem man direkt eigene Prototypen bauen kann. 


Der neue Design Offices Standort umfasst insgesamt 12.400 Quadratmeter, die sich auf den denkmalgeschützten Rundbau entlang der Allersberger Straße und die dritte bis neunte Etage im kleineren Turm des Neubau-Ensembles erstrecken. Hier finden Unternehmen künftig flexible Büroflächen für Projektteams mit bis zu 500 Mitarbeitern, aber auch verschiedene Coworking Bereiche, wie die großzügige Coworking Lounge in der 8. Etage. Zudem entsteht im 9. Obergeschoss einer der höchsten Eventbereiche der Stadt mit multifunktionalen Räumen in unterschiedlichen Größen und einem sensationellen Blick über die Stadt bis hin zur Burg.


Über das Tafelhof Palais


Das Tafelhof Palais entsteht auf dem Areal der ehemaligen Hauptpost direkt neben dem Nürnberger Hauptbahnhof. Dort entwickelt die Hubert Haupt Immobilien Holding rund 47.000 Quadratmeter Geschossfläche mit einem ansprechenden Nutzungsmix. Neben einem vier-Sterne-Superior „Leonardo Royal Hotel Nürnberg“ sowie einem Haus der Motel One Group beziehen auch die Deutsche Post mit Zustellstützpunkt inkl. Postfachanlage und die Postbank den Standort. Ergänzt werden diese durch flexible Büroflächen von Design Offices und attraktive Einzelhandelsflächen. Die Fertigstellung des Tafelhof Palais ist für Anfang 2021 vorgesehen.

Komplette Pressemitteilung:

Design Offices macht Nürnberg fit für New Work