Fit werden für die digitale Transformation: An unserem Standort Design Offices Hamburg Görttwiete entwickelten Blackboat Gründer und New Work Experte Christoph Magnussen und sein Team in zwei intensiven Tagen individuelle Pläne, wie digitale Transformation in der eigenen Unternehmensorganisation möglich werden kann. Der Fokus lag auf den Schwerpunkten Culture, People, Tools und Workspace.

Das Blackboat Bootcamp hat nichts von einer normalen Konferenz, bei der man sich zurücklehnen kann und berieselt wird. Der klare Unterschied: Hier wird etwas Konkretes erarbeitet, denn Unternehmen stehen durch die Digitalisierung vor enormen Herausforderungen, durch die sie an ihre Grenzen kommen. Angefangen mit der ganz grundlegenden Fragestellung: Wo fange ich überhaupt an? Wie kann ich meine Mitarbeiter über neue Tools und neue Arbeitsweisen informieren?

Unser Standort Hamburg Görttwiete konnte viele Inhalte, die sich auf den Workspace bezogen direkt wiederspiegeln und bestärken: Denn ein wichtiger Teil von New Work ist der Raum, der Arbeitsweisen und zwischenmenschliche Zusammenarbeit unmittelbar beeinflusst. Auf insgesamt fünf Etagen mit über 1.200 m² gibt es alles, was man für den modernen Arbeitsalltag braucht: moderne Bürolandschaften, flexible Coworking Plätze, inspirierende Tagungsräume und eine Eventfläche mit Dachterrasse, die einen fantastischen Ausblick auf die Tanzenden Türme, den Michel und die Elbphilharmonie bietet.

Einen Einblick in das Bootcamp an unserem Standort Design Offices Hamburg Görttwiete gibt es hier.

Michael O. Schmutzer und Christoph Magnussen im Gespräch

Wie wollen Menschen künftig arbeiten?, Welche Anforderungen müssen moderne Arbeitsplätze erfüllen?, Welche Raumlösungen brauchen Unternehmen? Mit diesen und vielen weiteren Fragen zum Thema Arbeitsplätze der Zukunft beschäftigen sich Christoph Magnussen und Design Offices Gründer Michael O. Schmutzer in einer Ausgabe des Podcasts „On the Way to New Work“.

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer aktuell informiert:

Jetzt anmelden