6 neue Standorte in nur einem Jahr

Design Offices eröffnet 2021 rund 60.000 qm mit flexiblen Arbeitslandschaften

11.02.2021

Büros mit flexibler Laufzeit, Coworking Arbeitsplätze schon ab 99 Euro im Monat sowie stundenweise buchbare Räume für Meetings und Tagungen: Design Offices bietet den Machern von morgen an sechs neuen Standorten perfekte Arbeitslandschaften mit hoher Servicequalität.  

Berlin, Hamburg, Köln, München und Nürnberg bekommen neue Büroflächen

Eröffnung: Februar 2021

Corporate Coworking zwischen Berliner Zoo und Kurfürstendamm: In unmittelbarer Nähe zum Ku’damm und Zoologischen Garten eröffnet Design Offices neue flexible Arbeitslandschaften für Unternehmen auf fünf Etagen. Zentraler geht’s nicht.
Berlin Am Zoo Rendering Fassade

Eröffnung: März 2021

Mit insgesamt 1.600 qm auf drei Etagen eröffnet Design Offices seinen neunten Standort in München und ermöglicht die Anmietung von Einzel- und Teambüros sowie Coworking. Meetingräume komplettieren das Angebot und sorgen für eine perfekte Arbeitsumgebung in einer exklusiven Adresse im Norden Schwabings.
München Schwabinger Tor

Eröffnung: April 2021

Mit 16.500 qm ist der Standort das flächenmäßig größte Objekt von Design Offices und wird die neue Heimat für Münchens Macher, egal ob Einzelunternehmer, Mittelständler oder Konzern. Drei Dachterrassen und ein 600 qm großer Innenhof laden ein zum Netzwerken oder zur inspirierenden Mittagspause.
Fassade am Standort Design Offices München Macherei
Innenhof am Standort Design Offices München Macherei
Eatery am Standort Design Offices München Macherei

Eröffnung: Mai 2021

Wo sich einst die Pioniere der Industrialisierung niederließen, eröffnet Design Offices den vierten Standort in der Domstadt: Köln Schanzenstraße. Er zeichnet sich durch loftartige Architektur mit hohen Decken und viel Licht und Transparenz auf mehr als 13.000 qm aus – perfekte Voraussetzungen für die Gestaltung flexibler Office und Conference Spaces.
Köln Schanzenstraße Rendering Fassade

Eröffnung: Juli 2021

Die neuen Büros, Coworkingflächen sowie Meeting- und Tagungsräume liegen im Stadtteil Hammerbrook am Olympus Campus. Hier wächst in unmittelbarer Nähe ein ganzes Quartier für Wissenschaft, Unternehmen und Agenturen heran. Die Tagungswelt in der 9. Etage bietet einen traumhaften Blick über die Dächer Hamburgs.
Fassade des Standorts Design Offices Hamburg Hammerbrook

Eröffnung: Herbst 2021

An einem der Hauptverkehrsknotenpunkte erwacht die ehemalige Hauptpost in Nürnberg zu neuem Leben: Eine gigantische Fläche von 12.300 qm bietet Platz für Coworking-Bereiche, flexible Büros und Work Lofts für Unternehmen und Projektteams mit bis zu 500 Mitarbeitern. Neben inspirierenden Arbeitslandschaften setzen Meeting und Conference Spaces attraktive Akzente.
Nürnberg Hauptbahnhof

Neugierig geworden?

Fragen Sie jetzt schon Führungen durch die neuen Standorte an und holen Sie sich exklusive Informationen vorab. Jetzt anrufen unter +49 911 951508-444 oder direkt online anfragen!

Zur Anfrage

Neugierig geworden?

Fragen Sie jetzt schon Führungen durch die neuen Standorte an und holen Sie sich exklusive Informationen vorab. Jetzt anrufen unter +49 911 951508-444 oder direkt online anfragen!

Zur Anfrage


Andere interessierten sich auch für

12.01.2021

New Work Büros mit Blick auf Spree, Regierungsviertel und mehr

Berlin lockt nicht erst seit gestern Kreative, Start-ups und Global Player aus aller Welt an. Bei Design Offices finden deswegen vielfältige Bürolandschaften, die flexible Arbeitsweisen unterstützen und Innovation fördern. 2021 eröffnen wir deshalb bereits den achten Standort in der Bundeshauptstadt.

Weiterlesen

15.12.2020

Höher, größer und flexibler: Büros der Superlative in München

Design Offices macht München zur New Work-Hauptstadt von Süddeutschland. Knapp 60.000 qm New Work Spaces bieten mit Abstand genug Fläche und flexible Arbeitslandschaften für alle Anforderungen. Bereits in wenigen Wochen eröffnet der Corporate Coworking-Anbieter seinen achten Standort in München.

Weiterlesen
Fabian Ochs ist Architekt mit Leib und Seele. Zusammen mit drei weiteren Kollegen bildet er die Geschäftsführung von OSA Ochs Schmidhuber Architekten, die hinter dem Projekt der Macherei in München stehen.

25.01.2021

München Macherei: In vielerlei Hinsicht einzigartig

Auf einer Gesamtfläche von über zehn Fußballfeldern entsteht ein neues urbanes Büro- und Geschäftsquartier im Münchner Osten: Die Macherei. Hier wird Kreativität gefördert und Raum zum Umdenken geboten. Ein Gespräch mit einem der Architekten über Inspiration, New Work und das Gefühl, plötzlich vor einem Gebäude zu stehen, das man selbst entworfen hat.

Weiterlesen