Coworking direkt am Bahnhof

Design Offices

08.05.2020

Design Offices wird Betreiber von „everyworks“, dem neuen Coworking-Angebot der Deutschen Bahn

Bahnhöfe sind ideale Standorte für agiles Arbeiten. Sie sind zentral gelegen und hoch frequentiert. Für eine attraktive Möglichkeit, direkt am Bahnhof zu arbeiten, sorgt ab Mai „everyworks Hauptbahnhof Berlin“. Davon profitieren Pendler, Geschäftsreisende und Unternehmen.
Egal ob für ein paar Minuten, einige Stunden, ganze Tage oder sogar Monate: Bei „everyworks“ am Berliner Hauptbahnhof stehen Kunden auf rund 1.500 Quadratmetern insgesamt 300 Coworking-Arbeitsplätze sowie flexible Meetingräume zur Verfügung – inklusive Blick über die Stadt aus der 10. Etage. Design Offices startet nun mit der Vermietung der Office-Arbeitsplätze. Mit dem Angebot wird auf den schnell wachsenden Bedarf an Mobilität und modernen Arbeitswelten reagiert, wodurch Kunden an Zeit und Flexibilität gewinnen.
20200508 News everyworks Logo
Aus der bisherigen Zusammenarbeit der Deutschen Bahn und Design Offices ist in einem ersten Schritt der Coworking Space am Hauptbahnhof Berlin entstanden. Design Offices bringt das gesamte Know-how als Nummer 1 in Deutschland für Corporate Coworking ein und übernimmt als Partner und Dienstleister den operativen Betrieb sowie den Vertrieb bei „everyworks“.
Minute Seat
Meeting Room
Resident Office
„Das Thema Corporate Coworking ist in Deutschland immer noch nicht ganz angekommen. Doch gerade für klassische Geschäftsreisende und Pendler bietet es viele Vorteile im modernen Arbeitsleben“, erklärt Michael O. Schmutzer, Gründer von Design Offices. „Mit „everyworks“ soll einem noch größeren Kundenkreis flexibles Arbeiten dort ermöglicht werden, wo Geschäftsreisende sind: direkt am Bahnhof.“
Langfristig ist geplant unter der Marke „everyworks“ ein deutschlandweites Netzwerk von zentralen und mobilen Arbeitsplätzen an Bahnhöfen zu etablieren.