New Work über den Dächern von Essen

Arbeiten mit Aussicht zwischen Rhein und Ruhr

18.11.2020

Grün, vielseitig und beliebt: die Ruhrgebietsmetropole Essen pulsiert und erfindet sich ständig neu. Der geschichtsträchtige Handels- und Dienstleistungsstandort boomt und zieht diverse Unternehmen an. Mitten im Herzen der einstigen Industriehochburg – zwischen Seen, Grünflächen und Museen – liegt der Ruhr Tower. Mit dem Einzug von Design Offices wurde das imposante Rheinstahl-Hochhaus zum Treffpunkt für Vertreter der New Work und zum Inbegriff innovativer Büroflächen.

Design Offices Essen Ruhr Towermehr als nur ein Bürogebäude

Der ehemalige Sitz der Thyssen Krupp AG, der heutige Ruhr Tower, ist in Essen nur schwer aus dem Stadtbild wegzudenken. Das denkmalgeschützte Reinstahl-Hochhaus zählt immerhin zu den 10 höchsten Gebäuden der Ruhrgebietsmetropole. Hinter den Türen des imposanten Baus mit 60er-Jahre Charme verbirgt sich jedoch eine Welt, die sich von außen kaum erahnen lässt. Seit 2019 hat Design Offices den ersten Standort in Essen hier eröffnet und brachte damit moderne Bürolandschaften in die Stadt.
Design Offices Essen Ruhr Tower befindet sich nur einen Steinwurf entfernt vom Zentrum der Stadt und dem Hauptbahnhof. Auf mehreren Etagen und knapp 7.000 qm bündelt der Standort alle wichtigen Komponenten für modernes, professionelles Arbeiten. Gemietet werden können Meeting Spaces, Conference Spaces, Büroflächen, aber auch einzelne Plätze im Coworking Bereich. Unabhängig davon, ob Projekte vorangetrieben, kreatives Brainstorming stimuliert oder private Meetings abgehalten werden sollen – hier ist man garantiert an der richtigen Adresse. Bei den verschiedenen Raumformaten wurde nicht nur an alles gedacht, sie können auch an individuelle Anforderungen angepasst werden.
Für jeden, der hoch hinaus möchte, hier noch ein nicht unwesentliches Highlight am Standort Design Offices Essen Ruhr Tower: die Rooftop Lounge. Von hier aus eröffnet sich Besuchern ein atemberaubender Blick über das gesamte Ruhrgebiet. Vorbeischauen lohnt sich!

Design Offices erobert das Ruhrgebiet

Psst – Design Offices ist im Ruhrgebiet ganze vier Mal vertreten! Im benachbarten Düsseldorf befinden sich die Standorte Düsseldorf Kaiserteich, Kaistraße und das 2019 ebenfalls neu eröffnete Fürst & Friedrich. Diese sind auch während des Lockdowns zuverlässig für Sie geöffnet. Als DO.Member können Sie nicht nur im Ruhrgebiet, sondern an rund 40 weiteren Standorten von Design Offices deutschlandweit arbeiten. Also einfach DO.Member werden, Laptop am Standort Ihrer Wahl aufklappen und loslegen.

DO.Member – Die Coworking Flatrate für die neue Arbeitswelt

Rund 40 Standorte, 1 Karte, 99 €: Mit dieser Membership haben Sie Zugang zu den Coworking Spaces von Design Offices in 15 Städten deutschlandweit.

Jetzt DO.Member werden

DO.Member – Die Coworking Flatrate für die neue Arbeitswelt

Rund 40 Standorte, 1 Karte, 99 €: Mit dieser Membership haben Sie Zugang zu den Coworking Spaces von Design Offices in 15 Städten deutschlandweit.

Jetzt DO.Member werden

Andere interessierten sich auch für

Mit AHA und Arbeitsschutzstandard COVID 19 lässt sich bei Design Offices sicher arbeiten

13.10.2020

Safe Workspace: Wie Büros und Coworking in Zeiten von Corona funktionieren

Abstand, Hygiene und Alltagsmaske gehören zum kleinen Einmaleins des effektiven Infektionsschutzes. Wir erklären, wie unsere Büros und Coworking Spaces dank dieser und weiterer Maßnahmen sicher für Teams und Coworker bleiben.

Weiterlesen
Büro Köln Sessel Pflanze Lampe Ausblick Kölner Dom

01.10.2020

New Work auf Kölsch: Diese Büros muss man einfach lieben

Kreative Köpfe brauchen kreative Räume – und Strategen brauchen...? Die passende Bürolocation für verschiedenste Ansprüche liefert Design Offices. Gleich mehrere Standorte befinden sich im Herzen der Domstadt Köln.

Weiterlesen

18.08.2020

Lang lebe das Homeoffice? Neue Arbeitsformen nach Corona clever kombinieren

Langsam spült die Rückkehrerwelle aus dem Urlaub die Menschen nicht nur zurück ins Homeoffice, sondern auch wieder in die Büros. Und mit ihnen die unausgesprochene Frage: Wie soll es weiter gehen?

Weiterlesen