Geschäftsführer der BS Partnerservices

Aus Skepsis wurde Überzeugung

Kaum Platz zum Arbeiten, Meetingräume und Rückzugsmöglichkeiten gab es zu wenig. Die Lösung: Ein größeres Headquarter? Das Problem: Zu unflexibel - warum nicht mit der Zeit gehen und zusätzliche Arbeitsplätze in einem Coworking Space anmieten? BS PartnerServices verraten in einem Interview, warum Flex Offices auch für die Personaldienstleistungsbranche eine Bereicherung sein können.

Inhalt

Teilen Sie diesen Artikel!

Das Büro von BS PartnerServices stieß an seine Kapazitätsgrenzen – die Mitarbeiter hatten kaum Platz, Meetingräume und Rückzugsmöglichkeiten gab es zu wenig. Eine Lösung musste her. Ein größeres Headquarter? Zu unflexibel. Warum nicht mit der Zeit gehen und zusätzliche Arbeitsplätze in einem Coworking Space anmieten? Nach anfänglicher Skepsis kann sich das Kölner Unternehmen nicht mehr vorstellen anders zu arbeiten.

BS PartnerServices

BS PartnerServices ist Full-Service-Dienstleister für selbstständige Personaldienstleister - zuständig für administrative und strategische Funktionsbereiche wie Buchhaltung und Finanzen, IT, Recht und Marketing. Das Kölner Unternehmen begleitet Existenzgründer im Rahmen einer BS Partnerschaft mit umfangreichen Serviceleistungen, die speziell auf die Personaldienstleistung, die Personalvermittlung und die Arbeitnehmerüberlassung zugeschnitten sind.

Teamfoto von BS Partnerservices

Sollen wir das wirklich tun? Arbeitsplätze bei einem Flex Office Anbieter mit Coworking Spaces buchen – das war komplettes Neuland für BS PartnerServices. Bis sie 2020 den Schritt gingen und erst einmal testweise sechs Arbeitsplätze für ihre Mitarbeiter bei Design Offices Köln Mediapark anmieteten – in einem Coworking Space. Mittlerweile hat sich die Anzahl fast vervierfacht. Die Arbeit funktioniert hier für die Mitarbeiter besser denn je. Denn Coworking Spaces, Meetingräume und Büros lassen sich individuell, je nach Bedürfnissen des Unternehmens, nutzen. Überzeugend war für das Unternehmen vor allem die Nähe zum eigenen Headquarter, wo alle Mitarbeiter lange Zeit mit den Recruitern und Personalberatern der BleckmannSchulze GmbH arbeiteten. Die Idee: Coworking Spaces in der Nähe des Headquarters als Alternative zum klassischen Büro.

Design Offices
Design Offices
Design Offices

Nur wenige Meter entfernt hat BS PartnerServices nun bei Design Offices Köln Mediapark einen neuen Arbeitsplatz, an dem die Mitarbeiter des Unternehmens flexibel arbeiten können. Hier gibt es alles, was erfolgreiche Arbeit braucht: Neben Coworking Spaces und Meetingräumen bietet Design Offices auch feste Büros an, in denen man arbeiten kann. Doch dekadente Chefbüros sucht man hier vergeblich. Die Arbeit soll für alle Mitarbeiter gleichermaßen flexibel sein. Die beiden Geschäftsführer Rüdiger Bleckmann und Maik Schulze arbeiten nicht mal in einem festen Büro. Ein ungewöhnliches Alleinstellungsmerkmal für eine eher konservative Branche, wie die der Personalvermittlung. „Es ist eine unglaubliche Bereicherung für Mitarbeiter, sich mit dem Laptop überall hinsetzen zu können, wo sie möchten. Egal ob auf der Dachterrasse, in der eigenen Küche oder an einen Schreibtisch zu meinem Team. Diese Möglichkeiten, als Mitarbeiter einen Arbeitsplatz frei auszuwählen, hatten wir vorher nicht“, so Maik Schulze.

Fireside Room bei Design Offices Köln Mediapark
Ein weiterer wichtiger Vorteil des Flex Offices bei Design Offices für Unternehmen und ihre Mitarbeiter ist die flexible Möglichkeit, Meetingräume nach Bedarf zu buchen. Jedes Space, egal ob Meeting oder Coworking Space, hat hier seinen speziellen Nutzen. „Wir erhalten häufig Besuch von Kandidaten, die sich für die Selbstständigkeit in der Personaldienstleistung interessieren. Nun werden diese an einem professionellen Empfang begrüßt und wir können sie in repräsentative Meetingräume einladen“, so Rüdiger Bleckmann. „Es ist schon eine besondere Atmosphäre – gerade im Fireside Room, wenn man als Unternehmen mit seinem Geschäftstermin an einem großen Konferenztisch sitzt und im Hintergrund brennt das digitale Kaminfeuer."

„Rückblickend lässt sich sagen, dass es eine große Bereicherung für Unternehmen und besonders für die Mitarbeiter sein kann, nicht immer den konventionellen Weg zu gehen”, so Bleckmann. Demnächst steht ein großes Business-Event mit allen BS Partnern aus ganz Deutschland an – auf Locationsuche muss BS PartnerServices schon mal nicht gehen. Schließlich haben sie bei Design Offices alle Spaces unter einem Dach – egal ob Coworking Spaces, Büro- und Meetingräume oder Eventflächen. Hier erfüllen alle Spaces besonders einen gemeinsamen Nutzen: Individuelle Arbeitsplätze schaffen, von deren Vorteilen alle profitieren.

Drei Gründe, warum sich BS PartnerServices für Design Offices entschieden hat

  • Nähe zum ehemaligen Headquarter
    Genau 250 Meter trennt die Arbeitsplätze bei Design Offices Köln Mediapark vom ehemaligen Headquarter, das weiterhin von den operativ tätigen Recruitern und Personalberatern der BleckmannSchulze GmbH genutzt wird.
  • Zusätzliche Meetingräume
    Werden Meetingräume für Kundentermine, teaminterne Besprechungen oder Bewerbungsgespräche benötigt, können diese schnell und unkompliziert gebucht werden. Design Offices kümmert sich dabei auch um die perfekte Vor- und Nachbereitung der Räume.
  • Flexible Vertragslaufzeiten
    Bei Büroimmobilien beträgt die Vertragslaufzeit meist mehrere Jahre – Unternehmen müssen sich also genau überlegen, wie viel Platz sie in den nächsten Jahren benötigen. Bei einem Flex Office Anbieter wie Design Offices können die Rahmenbedingungen flexibel angepasst werden – ganz nach individuellem Bedarf des Kunden und ohne lange Vertragslaufzeit.

Neugierig geworden?

Fragen Sie jetzt schon Führungen durch die neuen Standorte an und holen Sie sich exklusive Informationen vorab. Jetzt anrufen unter +49 911 951508-444 oder direkt online anfragen!

Zur Anfrage

Neugierig geworden?

Fragen Sie jetzt schon Führungen durch die neuen Standorte an und holen Sie sich exklusive Informationen vorab. Jetzt anrufen unter +49 911 951508-444 oder direkt online anfragen!

Zur Anfrage

Teilen Sie diesen Artikel!

Weitere Artikel

Zusammenspiel von Tradition und Modernität

02.12.2021

Ein geschichtsträchtiges Headquarter im Saarland und moderne Flex Offices mitten in Köln – Villeroy & Boch haben sich nach über 270 Jahren Firmengeschichte für einen eigenen Digital Hub bei Design Offices entschieden. Der neue Standort unterstreicht die moderne Denkweise des deutschen Unternehmens.

Flexibilität für ein wachsendes Team

23.11.2021

Ein Ort, an dem das Team wachsen kann, maximale Flexibilität geboten wird und die Mitarbeiter nicht an einen festen Ort gebunden sind - nach dem hat LinkedIn Top Voice und Gründerin von The People Branding Company Céline Flores Willers gesucht. Jetzt ist sie fündig geworden!

Wie inboundBUZZ zufällig zu ihrem neuen Büro kamen

14.09.2021

Eigentlich wollte Sylvi Duranovic, Inhaberin und Geschäftsführerin von inboundBUZZ nur ein paar Flyer verteilen. Stattdessen war sie schockverliebt und ging zwar mit ein paar Flyern weniger, dafür aber auch mit einem flexiblen Mietvertrag für ihre neugegründete Online-Marketing-Agentur raus aus den Räumlichkeiten von Design Offices.